„Beim Carsten war das auch so!“- ein Beziehungsdrama am Stausee

beimcarstenwardasauchsobeziehungsdramahautnah.JPGUnsere dritte Mowag Tour 2019 verschlug uns mal wieder an unseren Lieblingsplatz. Einem Stausee in Thüringen. Wir nutzten die Pfingstfeiertage und blieben drei Tage und zwei Nächte. Weiterlesen

„Bemme fressen und Limo saufen“ – Camping im Vogtland

bemmefressenundlimosaufen.JPGIch mag ja den Osten. Seit ich die kleine Marie kenne noch viel mehr. Die haben wir bei unserer zweiten Tour, Ende Mai, im Vogtland kennengelernt. Hier der Logbucheintrag:

Weiterlesen

Saisonstart im Offroadpark

saisonstartimoffroadpark.jpgUnsere Campingsaison ist seit dem 9. Mai eröffnet. Juhu! Zum Start ging es aufs Kastenwagentreffen im Offroadpark Bayern. Etwa 20 Autos, 40 verrückte Leute und eine gebrochene Steckachse. Hier der Logbucheintrag: Weiterlesen

Yoga ist…

yogaistVor einiger Zeit veröffentlichte ich bereits einen Beitrag mit dem selben Titel. Heute hab ich wieder das Bedürfnis zu beschreiben was Yoga für mich ist.

Weiterlesen

Nur ein paar zusätzliche Kerzen…

nureinpaarzusätzlichekerzen.jpgHey ich grüße Dich. Folgst Du mir auf Instagram? Dann hast Du meinen gestrigen Beitrag vielleicht schon entdeckt und weißt, dass ich eine sehr intensive Yogapraxis hatte.

Weiterlesen

Die Dampflok um 5 Uhr

diedampflokum5uhr.jpgSeit ich von meinem Kurztrip im Yogazentrum zurück bin, schleicht sich allmählich, ganz zaghaft eine Morgenroutine ein. Ich stehe immer häufiger früh am Morgen für Atemübungen und Meditation auf.

Weiterlesen

Zuwachs in der Villa Wundervoll

zuwachsindervillawundervollDas Haus in dem wir leben ist „eigentlich“ zu groß für uns. Als wir hierher zogen dachten mein Mann und ich, dass wir viel Platz für uns und meine Stiefkinder bräuchten, die in unregelmäßigen Abständen hier sind. Weiterlesen

Das ominöse Bullet Journal II

bulletjournal1Hey. Schön, dass Du wieder hier bist. Heute folgt die angekündigte Fortsetzung zum Thema Bullet Journal. Wie ich im ersten Teil schon beschrieben hatte, war mir das alles etwas zu fancy und abgedreht.  Weiterlesen