Akku laden

Guten Morgen… oder Mahlzeit,

heute Morgen brachte ich die Räubertochter in den Kindergarten und traf auf eine andere Mama, die ich schon eine Weile nicht mehr gesehen hatte. Ich fragte wie es ihr denn geht. Nicht aus Höflichkeit sondern aus ehrlichem Interesse.

Sie schüttelte den Kopf und ihre Augen füllten sich mit Tränen.

Ich bat sie einen Moment draußen zu warten bis ich mich von der Lütten verabschiedet hatte. Draußen dann nahm ich sie in den Arm und fragte was los ist.

„Ich wollte auf den Wochenmarkt fahren.“, sagte sie zu mir als die Tränen nachgelassen hatten. „Wollen wir zusammen fahren?“, fragte ich sie.

Es folgte ein sehr spontaner, kleiner Ausflug zum Markt. Sie erzählte ein bisschen von dem was sie beschäftigt, ich hörte zu und konnte einiges gut nachempfinden.  Weiterlesen